Wie wähle ich die richtige Windelgröße für mein Baby aus?

Juni 09, 2021

Wie wähle ich die richtige Windelgröße für mein Baby aus?

Die Windel ist 22 von 24 Stunden am Tag in Kontakt mit der Haut deines Babys. Daher ist es wichtig, das richtige Produkt auszuwählen: ohne Schadstoffe, ohne Parfum, ohne Lotion, ohne hormonaktive Substanzen …. Um Auslaufen zu vermeiden und deinem Baby das größtmögliche Wohlgefühl zu bieten, ist es wichtig, die richtige Größe zu wählen. Hier findest du einige Tipps dazu!

Die Kriterien für die Auswahl der idealen Größe

Die Größentabelle von JOONE hilft dir, anhand des Gewichts deines Babys die perfekte Windelgröße zu finden. Bedenke dabei, dass jedes Kind einzigartig ist. Selbst wenn dein Baby genauso alt ist wie das deiner besten Freundin, haben beide deshalb nicht zwangsläufig die gleiche  JOONE-Windelgröße. Manche Babys sind pummeliger als andere, sodass selbst zwei 4 Monate alte Babys verschiedene Windelgrößen haben können. 

Die Windeln von JOONE sind in den Größen 1 bis 6 erhältlich, das heißt von Geburt an bis zum Trockenwerden. 

 

Größe 1 -> 2-4 kg

Größe 2 -> 3-5 kg

Größe 3 -> 4-8 kg

Größe 4 -> 7-14 kg

Größe 5 -> 10-18 kg

Größe 6 -> 16-30 kg

 

Woher weiß ich, ob meinem Baby die Windel passt?

Es gibt einige einfache Anzeichen dafür, ob die Windelgröße die richtige für dein Baby und seinen Körperbau ist:

  • Die Windel darf keine Abdrücke auf der Haut hinterlassen, muss aber dennoch gut am Körper anliegen.
  • Die Windel darf das Baby nicht in seiner Bewegungsfreiheit einschränken.
  • Zwei Finger müssen sich leicht zwischen die Windel und den Bauch des Babys schieben lassen.
  • Die Windel läuft nicht aus.

Wann soll ich zur nächsten Größe wechseln?

Wenn die Windel beginnt, zu drücken und zu eng sitzt, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass es an der Zeit ist, zur nächsten Größe zu wechseln. Häufiges Auslaufen ist ebenfalls ein deutliches Anzeichen und lässt sich mit einer größeren Windel oft beheben.


Schreiben Sie einen Kommentar