FR
DE
NL US UK EU

Mein Kind ist auf den Kopf gefallen: Erste Hilfe

Juni 23, 2022

Kinder Erste Hilfe

Mein Baby ist auf den Kopf gefallen. So ein Unfall versetzt Eltern schnell in Panik und man bekommt es mit der Angst zu tun. Um so gut wie möglich zu reagieren, kommt es jedoch darauf an, die Situation richtig einzuschätzen.


Mein Kind ist auf den Kopf gefallen: Erste Hilfe

Bevor man komplett in Panik ausbricht ist es entscheidend, ob Dein Kind sofort geweint hat.
Wenn nach dem Sturz das Weinen schnell abgeklungen ist und keine Beule mehr da ist, kann man schon mal durchatmen

Du solltest auch überprüfen, wo es Deinem Kind weh tut und um sicher zu gehen, dass nur der Kopf betroffen ist. Kann dein Kind ohne Schmerzen Arme und Beine bewegen? Achte auch auf blaue Flecken und überprüfe, ob sich nichts auffälliges am Hals befindet.

Die meisten Unfälle enden generell mit gutartigen Verletzungen.
Trotzdem muss man immer sehr vorsichtig bleiben, denn bis zum Alter von 3-4 Jahren stürzt der Kopf immer zuerst zu Boden. Aber warum der Kopf voran? In diesem Alter besteht ein Ungleichgewicht zwischen dem Gewicht des Kopfes und dem des Körpers. Wenn der Kopf zuerst aufschlägt, besteht das Risiko eines Schädeltraumas.

Was ist nach einem Sturz zu beachten?

In den Stunden nach dem Sturz muss folgendes beobachtet werden:

  • Übergibt sich Dein Baby 
  • Hat Dein Baby weniger Energie sprich es will nicht mehr spielen, es wirkt gereizt und aufgeregt
  • Kann es noch laufen (vorausgesetzt es kann schon laufen)

Fahre umgehend in die Notaufnahme, wenn:

  • Dein Kind das Bewusstsein verloren hat
  • Es wirkt verwirrt
  • Es hat Krämpfe oder wirkt sehr aufgeregt
  • Es kann sich kaum bewegen und hat ein schlechtes Koordinationsvermögen
  • Du siehst eine Beule oder Verformung auf der Oberseite, dem Rücken oder den Rändern des Kopfes
  • Dein Baby ist mehr als 90 Zentimeter gestürzt
  • Der Kopf ist hart aufgeschlagen oder wurde hart von einem Gegenstand getroffen
  • Dein Baby übergibt sich
  • Du siehst einen blauen Fleck hinter den Ohren oder unter dem Auge
  • Du siehst, dass klare oder rötliche Flüssigkeit aus dem Ohr austritt

Wie muss mein Baby versorgt werden, nachdem es auf den Kopf gefallen ist?

  • 24 Stunden lang nur leichte Mahlzeiten anbieten, besonders wenn dem Kind übel ist. 
  • Darauf achten, dass sich das Kind gut ausruht und schläft. Wenn es sich hinlegt immer darauf achten, ob es sich normal bewegt und atmet. 
  • Dein Kind hat möglicherweise Probleme beim Einschlafen. Bleibe am besten bei ihm, lies Geschichte vor und natürlich extra viel kuscheln.

Nach einem Sturz sind Kinder oft müder und müssen wieder zu Kräften kommen. Lasse es deswegen ruhig angehen. 


Mein Kind hat sich beim Sturz eine Wunde zugezogen, die aufgeplatzt ist: was tun?

Dein Kind hat möglicherweise Schmerzen. Im Falle einer Schwellung sofort Eis auf den anschwellenden Teil legen und bei Blutungen die Wunde zusammendrücken, um den Blutfluss zu stoppen. Rufe auf jeden Fall den Notruf, da die Wunde möglicherweise genäht werden muss und die Beule untersucht werden muss. Was ist, wenn Gliedmaßen nicht mehr bewegt werden können? Dann könnte es ein Bruch sein und das bedeutet ab in die Notaufnahme. Denke jetzt daran, den gebrochenen Arm/Bein ruhig zu stellen.






Schreiben Sie einen Kommentar